Ich will nicht ins Tierheim - Vermittlung über privat und Notfälle außerhalb des Tierheimes

 PIA- lebenslustige Junghündin  sucht tolles Zuhause !

Pia ist eine Schnauzer Mix Junghündin , 1 Jahr jung,( März 2019 geb. ). Sie ist lebenslustig und temperamentvoll, liebenswert, aktiv und verspielt, neugierig, aufgeschlossen und sehr menschenbezogen. Typisch Junghund ist sie voller Bewegungs- und Tatendrang. Sie muss das komplette Hunde 1x1 noch lernen und freut sich auf ihre neuen Menschen, die ihr alles beibringen werden und ihr die große Welt zeigen möchten. Pia ist verträglich mit ihren Artgenossen. Aktuell wohnt sie bei mir mit einer Kumpeline zusammen mit der sie voller Power herumtobt. Pia kommt aus Rumänien. Ich habe sie aus einem Rumänischen Tierheim übernommen und sie ist seit Mitte Nov. 19 in Deutschland.  Schulterhöhe von Pia ca. 48 cm, Gewicht  16,4 kg . Sie ist kastriert, geimpft, hat einen EU-Impfpass, gechipt, entwurmt. Sie wird mit Vorkontrolle, Schutzvertrag u. Schutzgebühr vermittelt. Pia sucht ein Zuhause auf Lebenszeit bei Menschen die sie körperlich und geistig gut beschäftigen. Weitere Infos bei Daniela Oenning, Mecklenburg Vorpommern, 19372 Brunow ( ca. mittig zwischen Berlin und Hamburg ) T.: 0151/23778230 Mail: info@pfoten-vermittlung.de

 

**************************************************************************************************************************************************

 Ich bin´s, Riley (ehemals Sweety), meine Pflegemutti meinte, ich soll mich doch mal vorstellen. Ich bin gebürtiger Rumäne und wurde von „Retten statt Töten“ aus einer Tötungsanlage übernommen, ich sollte sterben. Mein rumänischer Pflegepapa war toll, den habe ich echt lieb gehabt und er wollte mich auch gar nicht gehen lassen. Aber trotzdem fuhr ich mit meinem kleinen Köfferchen nach Deutschland, zu meinen neuen Eltern. Mitten in der Nacht kam ich an, war total k.o. von der Fahrt. Da haben die gesagt, sie wollen mich nicht, schnüff, ich wäre zu groß und zu schwer. Ich hab es nicht verstanden, habe nur gemerkt das ich nicht erwünscht bin. Da habe ich meinen Pflegepapa schon sehr vermisst...Am nächsten Tag kam dann Daniel, der hat mich geholt. Ich hatte aber die Nase voll von Menschen, sollten mich alle einfach in Ruh lassen. Der hat mich dann zu meiner Pflegemutti gebracht. Die hat mir dann einfach Zeit gelassen. Die Hundekumpels hier sind dufte, sind auch Katzen da, die interessieren mich aber nicht und bei den großen Hunden - Pferde heißen die wohl - war ich auch schon, die tun einem ja nichts. Ich find Menschen jetzt gar nicht mehr sooo doof. Klar bin ich vorsichtig, meine PSMutti sagt immer, ich bin ein Seelchen, aber wenn ich mein Herz verschenkt hab, dann geht da nichts mehr dazwischen! War schon sehr viel in den letzten Monaten für mich, aber die PSMutti sagt, das ich ein eigenes Körbchen verdient hab, weil ich so ein toller Hund bin, der wie ein Prinz behandelt werden sollte und sie hier zu viele hat, die keiner mehr haben will. 

 

Meine Daten: Riley (Sweety), 3-3,5 Jahre alt, ca 24kg, lustige Mischung mit 40 cm Schulterhöhe, kastriert, geimpft und gechipt. Großes Herz mit großen Pfoten, verträglich mit allem ausser Vögeln und Kleintieren. Wegen meiner kurzen Beine und den Dackelpfoten Geringer Jagdtrieb, meist abrufbar, leinenführig. Gerne als Zweithund., möglichst ebenerdig oder mit wenig Stufen oder ein Haus mit Aufzug. Garten ist wichtig, ich bin gerne draußen, brauche aber auch jederzeit die Möglichkeit zum Rückzug ins Haus. Familienanbindung ist Voraussetzung! 

Wer möchte mit mir durchs Leben gehen? Wem darf ich mein Herz für immer schenken? Melde dich bitte. Gerne kannst du auch zu Besuch kommen.

Das Tier befindet sich NICHT im Tierheim, sondern auf seiner Pflegestelle

Kontakt über : Tel.: 0176-43361445   oder per mail: duthanh@web.de