BERT

Name: BERT

geb.: ca. 8/2020

Geschlecht: männlich

Rasse: Mischling

Größe: mittelgroß, ca. 56 cm

Fell/Farbe: kurz, schwarz/ weiß

Charakter:     

  • unsicher
  • lernwillig
  • anhänglich und zugewandt (vertrauten Menschen gegenüber)

In Rumänien geboren, kam Bert als Junghund im Alter von 6 Monaten im Januar 2021 in unser Tierheim. Er zeigte sich hier als unsicherer, aber durchaus freundlicher junger Hund und fand bald ein Zuhause. Wenige Monate nach seinem Auszug aus dem Tierheim Oelzschau wurde der hübsche Rüde jedoch leider wieder abgegeben. Grund dafür war die Überforderung der neuen Besitzer.

Seit er wieder zurück ist, übt und trainiert er vor allem mit seiner Stammgassigeherin und ehemaligen FÖJlerin intensiv. Bert bindet sich eng an Menschen, denen er vertraut und die ihm eine klare Führung und Richtung geben. Vor allem in Situationen, die ihn verunsichern, sucht er engen Kontakt zu vertrauten Personen. Männer sind ihm etwas suspekter als Frauen, weshalb er ihnen eher ausweicht oder sich versteckt. Angespannt jedoch reagierte er Männern gegenüber im Tierheim nicht, solange er nicht bedrängt oder eingeengt wird. Das größte Lernfeld also, an dem aktuell gearbeitet wird, ist seine Unsicherheit, die es ihm erschwert, in bestimmten Situationen adäquat und souverän zu reagieren.

Bert kennt die Grundkommandos, ist gut leinenführig und zeigt sich sowohl mit Menschen als auch mit Hunden, die er kennt, verspielt und fröhlich. Der Rückruf funktioniert sehr gut. Er ist ein sehr neugieriger Hund, der gern in der Natur unterwegs ist und Wasser liebt. Bert läuft auch in einer Hundegruppe super, verhält sich nur fremden Hunden gegenüber unsicher. Dieser Unsicherheit verleiht er durch Bellen und Quietschen Ausdruck. Daran wird aktuell gearbeitet. Autofahren kennt Bert und ist dabei sehr entspannt.

Wir wünschen uns für Bert ein ruhiges, stressfreies Zuhause ohne Kinder, aber mit erfahrenen und sehr souveränen, ausgeglichenen Menschen. Diese sollten geduldig und ruhig mit ihm arbeiten und sich durch Hundetrainer/ Hundeschule unterstützen lassen. Möglicherweise wäre auch sicherer und entspannter Ersthund in einer neuen Familie hilfreich. Kennt Bert seine Menschen und vertraut ihnen, ist er ein verschmuster und anhänglicher Hund.

  • im Tierheim seit:         07/2021
  • Bert ist geimpft, gechipt, entwurmt und besitzt einen EU-Heimtierpass.