VADIM

 

Name:                         VADIM- unser absolutes Notfellchen

Alter:                           14  Jahre, geb. etwa 05/2004

Rasse:                        Mischling

Größe:                        groß, ca. 55 cm

Geschlecht:                männlich, kastriert

Fell/Farbe:                  kurz, weiß mit braunen Flecken

           

Vorgeschichte/Charakter:      Vadim ist eine Einweisung /Wegnahme durch das Veterinäramt. Dieses greift immer ein wenn Hundehaltung katastrophal ist. Bei Vadim ist es ganz schlimm: Er wurde mit einem Spaten geschlagen. Mehr ist uns nicht bekannt, aber wir gehen davon aus, dass es nicht das erste und einzige mal war. Vadim hat diverse alte und neue Verletzungen, so z.B. Rißverletzungen an der Lefze und auch alte Verletzungen, die uns vermuten lassen, dass seine Mißhandlungen schon längere Zeit gehen. Dabei ist Vadim so ein Seelchen: ganz lieb, trotz allem freundlich zu Menschen, dankbar für Zuwendung – einfach ein netter Kerl.

 

Gesundheitlich ist er erstaunlich gut drauf: Er hat -altersentsprechend- ein paar Arthrosen, da hilft ein Schmerzmittel gut. Ansonsten ist er soweit beschwerdefrei.

 

Wir wissen: Er hat ein stolzes Alter- aber er soll noch einmal  liebevolle Zuwendung und Geborgenheit erfahren. Auch wenn sein Leben sicher zeitlich eng begrenzt ist, aber ein paar Jahre können trotzdem noch drin sein….

 

Wer kann diesem mißhandelten, netten Hund ein Zuhause geben, damit er nicht seine letzte Lebensetappe im Tierheim verbringen muss, nachdem er so Schlimmes erleben musste?

 

Tierfreund mit Herz gesucht!!

                                   

Im Tierheim seit:         13.12.2018

 

Unsere Hunde sind geimpft, gechipt, entwurmt und besitzen einen EU-Heimtierpass