ARYA

Name: Arya       

geb.: 02/2019

Geschlecht: weiblich, kastriert

Rasse: Malamut- Mischling

Größe: groß, 50 cm

Fell: dicht, rotbraun/ weiß                    

Charakter:

  • freundlich
  • stürmisch
  • energiegeladen

     

Arya kam Anfang März aus unserem rumänischen Partnertierheim Smeura zu uns nach Oelzschau.

Ayla ist eine fröhliche, stürmische und hübsche Hündin mit wunderschönem Fell und strahlend blauen Augen. Sie steckt voller Lebensfreude und Energie, die sie momentan jedoch kaum ausleben kann.

Seit ihrer Ankunft in unserem Tierheim befindet sich Ayla in Quarantäne, denn die tierärztliche Erstuntersuchung ergab, dass sie an Babesiose erkrankt ist. Babesiose ist eine parasitäre Infektionserkrankung, die durch Zecken übertragen wird. Ayla wird nun medikamentös behandelt und hat sehr gute Chancen, vollständig zu genesen. Auch ihr Fell und ihre Haut haben unter der gesundheitlich angespannten Situation gelitten, so dass unter anderem ihre Ohren aktuell große kahle Stellen aufweisen.

Unübersehbar steckt Schlittenhundblut in ihr, was man auch an ihrem Energiehaushalt und an ihrer großen Bewegungsfreude ablesen kann. Ayla ist verspielt, anhänglich, lieb, aber noch komplett unerzogen. Sie braucht in ihrem neuen Zuhause Menschen, die ihrer Bewegungsfreude positiv begegnen und die sportlich unterwegs sind. Sie benötigt eine liebevolle, aber konsequente Erziehung, denn sie ist eine große, kräftige und selbstbewusste Hündin. Ihr dichtes und schönes Fell benötigt regelmäßige Pflege, was kein Problem sein sollte, da Arya das Bürsten und sogar das Waschen ihres Fells entspannt über sich erhen lässt.

 

  • Arya ist geimpft, entwurmt und gechipt und besitzt einen EU- Heimtierpass.
  • im Tierheim seit 10.03.2022