LEILA

Name: Leila      

geb.: ca. 08/ 2017

Geschlecht: weiblich, kastriert

Rasse: Mischling

Größe: klein, 38 cm

Fell: kurz, schwarz                    

Charakter:

  • noch ängstlich
  • lieb
  • unsicher

  

Leila kam Mitte Mai aus unserem rumänischen Partnertierheim Smeura zu uns nach Oelzschau. Die kleine sanfte Hündin zeigt sich im Tierheim noch sehr zurückhaltend und zögerlich, lässt sich aber berühren und streicheln, auch wenn sie diese Zuwendung noch nicht recht genießen kann. Dennoch sucht sie den Körperkontakt aus freien Stücken und klettert sogar freiwillig auf den Schoß. Leila scheint Leine und Halsband nicht zu kennen oder aber schlechte Erfahrungen damit gemacht zu haben. Das Anleinen ängstigt sie sehr und wird nun behutsam trainiert. Möglicherweise wurde sie in Rumänien auch mit einer Schlinge eingefangen, was diese große Angst erklären könnte.

Ihre Unsicherheit, die sie momentan noch sehr bremst, zeigt sich in unterwürfigen und beschwichtigenden Verhaltensweisen. Ganz bestimmt wird Leila aber an Gelassenheit und Souveränität gewinnen, sobald sie in einem familiären Umfeld lebt, welches ihr Sicherheit und Geborgenheit gibt.

Für Leila wünschen wir uns geduldige und verständnisvolle Menschen, die sich mit dieser lieben Hündin gemeinsam auf den Weg machen und ihr die schönen Seiten des Lebens zeigen. Die hat sie offensichtlich noch nicht kennenlernen dürfen.

Ihr Verhalten gegenüber Katzen und Kleintieren können wir aktuell noch nicht beurteilen. Mit der kleinen Hündin Shutzi wohnt sie in einem Zwinger, was sehr gut funktioniert. Ob sie sich auch mit anderen Hündinnen und Rüden versteht, werden die nächsten Wochen zeigen.

 

  • Leila ist geimpft, entwurmt und gechipt und besitzt einen EU- Heimtierpass.
  • im Tierheim seit 12.05.2022