LARONDA

Name:                       LARONDA

Alter:                        9 Monate, geb. ca.04/2018    

Geschlecht:               weiblich

Rasse:                        Mischling, evtl. mit Schnauzer-Anteil

Größe:                        wird gut mittelgroß

Fell/Farbe:                  wuschlig, braun-beige

            

Charakter:                  typischer Welpe: Verspielt, temperamentvoll, zutraulich, sucht menschliche Nähe, verträglich mit Artgenossen und muss alles für ein Leben als Familienhund noch lernen. Laronda ist sehr aufmerksam bei Spaziergängen, interessiert an allem was so um sie herum geschieht. Sie ist mit Leckerlies gut motivierbar zu lernen, was sie gut und schnell umsetzt. Laronda ist eine selbstbewusste Junghündin, der man von Anfang an klare Grenzen setzen muss, die eine konsequente Erziehung und Führung benötigt.Hundeerfahrung wäre sicher vorteilhaft oder der Wille sich mit Laronda viel zu beschäftigen.

 

Die Anschaffung eines  Welpen/Junghundes sollte gut überlegt werden; es soll eine Gemeinschaft für die nächsten 12-16 Jahre werden! Welpen/Junghunde machen viel Arbeit, eben wie ein Kleinkind, demzufolge aber auch ganz viel Freude. Für die Erziehung und Betreuung eines Welpen/Junghundes braucht man viel Zeit, das ist keine Aufgabe für mal „ebenso nebenbei“. Man sollte sich bei der Anschaffung nicht von überschwänglichen Gefühlen leiten lassen, sondern in Ruhe überlegen ob man in der Lage und gewillt ist, diese Aufgabe für viele Jahre zu bewältigen.           

Im Tierheim seit:         08.11.2018

Unsere Hunde sind geimpft, gechipt, entwurmt und besitzen einen EU-Heimtierpass