RAMBO

Name:                         RAMBO

Alter:                           7 Jahre, geb. ca. 01/2012 geschätzt)

Rasse:                        Mischling, vermutlich mit Jack-Russel- Anteil

Geschlecht:                männlich

Größe:                        klein,  29 cm

Fell/Farbe:                  kurz, weiß, braun                     

Charakter:                  Rambo kam als Fundtier zu uns. Insofern ist uns nichts über seine Herkunft, sein Verhalten und sein Vorleben bekannt. Da niemand nach Rambo gesucht hat, müssen wir davon ausgehen, dass er ausgesetzt wurde

   

 Klein- aber oho, das passt zu 100 % zu diesem selbstbewussten, kleinen Kerl. So selbstsicher und neugierig, wie er sich umschaut, glaubt man ihn sagen zu hören: Was kostet die Welt? Rambo ist freundlich zu Menschen, zutraulich, agil. Wer Rambo ein Zuhause geben möchte, sollte unbedingt sehr konsequent in der Erziehung sein und Rambo zeigen, wer das Sagen hat, ansonsten übernimmt der kleine Mann die Führung. Sicher wäre Hundeerfahrung, vorzugsweise Jack-Russel-Erfahrung von Vorteil. Jack Russell Terrier brauchen viel Auslauf und lieben es so richtig zu toben. Es ist deshalb sehr wichtig die Vierbeiner körperlich – aber auch geistig – ausgiebig zu fördern, damit sie ausgeglichen und ausgelastet sind. Lange Spaziergänge und Hundesport wie Agility, Fährtenarbeit oder Hundefrisbee eignen sich hervorragend, damit die aktiven Terrier fit bleiben. Aber auch zu Hause sollte viel gespielt und genügend Beschäftigung geboten werden. Ein Jack Russell, der sich langweilt, kann sonst schnell auf dumme Ideen kommen, um sich selbst zu bespaßen. Eins steht fest: Mit Rambo werden sie das Wort „Langeweile nicht mehr kennen.

Im Tierheim seit:         01.08.2019

Unsere Hunde sind geimpft, gechipt, entwurmt und besitzen einen EU-Heimtierpass

Das Tier kann erst nach  Freigabe durch den Tierarzt und Ablauf der Quarantänefrist ab 29.08.2019 vermittelt werden. Sollten Sie Interesse an diesem Tier haben, können Sie sich aber schon gerne im Tierheim melden.