CORNEL

Name:                       CORNEL

Alter:                         8 Jahre, geb. ca.04/2012

Geschlecht:               männlich, kastriert

Rasse:                      Mischling

Größe:                      mittel, ca. 40 cm

Fell/Farbe:                kurz, schwarz, weißer Latz

   

  • unsicher

  • eher auf Frauen geprägt

  • ruhiger Hund

  • Menschen mit Hundeerfahrung gesucht       

             

Charakter:                 Cornel ist ein Hund, der gerne selbst entscheidet, welcher Mensch zu ihm passt und welcher nicht. Menschen, die er kennt und mag, akzeptiert er und freut sich dann über den Kontakt zu diesen.  Er ist unbekannten Menschen gegenüber und in fremden Situationen unsicher. Cornell mag definitiv Frauen mehr als Männer, denen tritt er anfangs immer skeptisch gegenüber. Männer haben es nicht so leicht, das Vertrauen von Cornell zu gewinnen. Dies zeigte sich insbesondere als Cornall einmal für sehr kurze Zeit vermittelt war. Mit seinem Frauchen kam er sehr gut klar, den männlichen Besuch lehnte er kategorisch ab, was zu seiner Rückgabe im Tierheim führte-leider.

Als Hund in der Mitte des Lebens kann er noch ganz viel lernen, insbesondere, wenn er merkt, mit welchen Annehmlichkeiten das Zusammenleben mit Menschen verbunden sein kann. Der Besuch einer Hundeschule wäre hier unbedingt angebracht, um Cornell diese Unsicherheiten zu nehmen. Cornell ist ein eher ruhiger Hund, verträglich mit seinen Artgenossen, selbst Katzen ignoriert er. Cornell ist gut leinenführig, stubenrein und kann einige Stunden alleine bleiben. Das Mitfahren im Auto muss noch geübt werden. Für den netten Cornel suchen wir ein eher ruhiges Zuhause, in dem er ganz in Ruhe ankommen kann. Ein souveräner Ersthund kann  hilfreich sein, aber nicht Bedingung. Gleiches gilt für einen „Frauenhaushalt“.  

Wer sich von Cornell einen ersten "live"-Eindruck verschaffen möchte, kann dies auf unserer Facebookseite mit dem Video vom 26.10.2020

Im Tierheim seit:      12.12.2019

Unsere Hunde sind geimpft, gechipt, entwurmt und besitzen einen EU-Heimtierpass